+41 55 416 50 50
Wir helfen Ihnen gerne weiter: +41 55 416 50 50

Anstellungsmodelle

Einfache Lösungen ganz nach Ihrem Bedürfnis

Wählen Sie Ihr passendes Anstellungsmodell

Damit AG/GmbH Inhaber ALV Anspruch beantragen können, muss der Arbeitsvertrag zwischen PayrollPlus und dem Inhaber abgeschlossen werden. Wählen Sie deshalb zwischen den Anstellungsmodellen Personalverleih und PayrollPlus Flex.
Für Ihre Mitarbeitenden können Sie aus allen drei Modellen in der Rubrik Firmen wählen.

Anstellungsmodelle für Mitarbeitende

Der klassische Personalverleih und das innovative PayrollPlus Flex Modell

 

Personalverleih
(AVG)
PayrollPlus Flex
Auftrag (OR)
Verrechnung der Arbeitsstunden steht im VordergrundErfüllung des Auftrags steht im Vordergrund
Laufzeit &
Arbeitspensum
werden garantiertwerden nicht garantiert
Lohn/Entschädigungwird von Ihrer Firma garantiertwird für die Erfüllung des Auftrages zwischen Ihnen und Ihrer Firma abgemacht
Weisungsrechtliegt bei Ihrer Firmaliegt bei Ihnen
Arbeitsvertragzwischen Ihnen & PayrollPlusauf Provision zwischen Ihnen und PayrollPlus
Einhaltung ArG/OR/GAVbei PayrollPlusbei PayrollPlus
Auftragsbestätigung/
Vereinbarung
muss von Ihrer Firma gem. AVG Art. 22 unterschrieben werdenzwischen Ihnen & Ihrer Firma
BonitätsprüfungIhre Firma muss zahlungsfähig seinkeine, Sie können das PayrollPlus Onlinetool für Rechnungsversand nutzen
Kündigungsfristen
  • 2 Tage vom 1.-3. Monat
  • 7 Tage vom 4.-6. Monat
  • 1 Monat ab dem 7. Monat

Längere Fristen möglich!

  • gemäss Abmachungen zwischen Ihnen & Ihrer Firma
  • zwischen PayrollPlus & Ihnen, 2 Tage in der Probezeit, danach 1 Monat
Probezeit3 Monate3 Monate
Mehrwertsteuerja, auf gesamten Rechnungsbetragja, auf gesamten Rechnungsbetrag
Lohnzahlunginnert 2 Arbeitstagen nach Eingang visierten Stundenrapports, automatisch am 25. bei Monatslöhneninnert 2 Arbeitstagen nach Zahlungseingang
WEITERLESENWEITERLESEN
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.