+41 55 416 50 50
Wir helfen Ihnen gerne weiter: +41 55 416 50 50

PayrollPlus Smart

Die clevere Komplettlösung

Kleinfirmen sind meistens keine Experten bei der rechtskonformen Abwicklung von Löhnen. Sie müssen sich aufwendig um eigene Personalversicherungen für Ihr Personal kümmern (offerieren, vergleichen, abschliessen) und Sie benötigen einen Treuhänder für die bis zu 18 administrativen Personalaufgaben.

Nutzen Sie das Anstellungsmodell der Zukunft – PayrollPlusSmart Ab jetzt einfacher, günstiger und effizienter Mitarbeitende abrechnen.

Für nur 3% der Gesamtlohnkosten haben Sie anstatt bis zu 18 Aufgaben nur noch 4 Aufgaben. Durch eine spezielle Vereinbarung erteilen Sie uns den Auftrag, die Löhne Ihrer Mitarbeitenden auszubezahlen. Dadurch, dass die Löhne von unserem Konto überwiesen werden, treten alle Mitarbeitenden, unabhängig des Alters, in unsere Kollektivversicherungen (KTG, UVG, BVG) ein. Zusätzlich bezahlt PayrollPlus die AHV-Beiträge und erledigt alle zu erledigenden Aufgaben der Personaladministration.

Die gegenwärtig, aufwändigen Versicherungs- und unkalkulierbaren Treuhandlösungen werden zum Auslaufmodell. Nun geht es viel einfacher, günstiger und effizienter mit PayrollPlus Smart. In Zukunft werden alle Kleinunternehmen und Privathaushalte vom PayrollPlus Smart Anstellungsmodell profitieren.

Die Mitarbeitenden erhalten am 25. des Monats den Lohn, welchen PayrollPlus stellvertretend für die Kleinfirma abrechnet (inklusive Lohnabrechnung). PayrollPlus stellt ebenfalls einmal pro Jahr den Lohnausweis für die Steuern aus.

Bisherige Praxis wird zum Auslaufmodell

Bisheriges Modell mit bis zu 18 Aufgaben:

  • Vereinbarung der Rahmenbedingungen mit Mitarbeitenden (Lohn, Arbeitspensum, etc.)
  • Arbeitsvertrag erstellen
  • Personalversicherungen (KTG, UVG, BVG) abschliessen
  • Arbeitsbewilligung einholen für ausländische Mitarbeitenden
  • Lohnabrechnung erstellen
  • Lohn ausbezahlen
  • Kinderzulagen beantragen und auszahlen
  •  Quellensteuer anmelden und abrechnen
  • Jahresabrechnung mit der AHV und den übrigen Sozialpartnern (GAV, etc.)
  • Jahresabrechnung mit der Krankentaggeldversicherung und der Unfallversicherung
  • Jahresabrechnung mit der Pensionskasse
  • Anmeldung eines Unfalls oder Krankheit bei der Versicherung
  • Ferienberechnungen für unterjährige Ein- und Austritte, Teilzeitarbeitende
  •  Zwischenverdienst: Ausfüllen des Formulars
  •  Arbeitgeberbescheinigung für das RAV
  • EO-Anmeldungen (Mutterschaft, Militär, etc.)
  • Lohnausweise erstellen für die Steuererklärung
  • Arbeitsrechtliche Fragen (GAV, Kündigungen, Zuschläge, etc.)

Neues Modell PayrollPlusSmart mit 4 Aufgaben:

  • Vereinbaren Sie die Rahmenbedingungen mit den Mitarbeitenden (Lohn, Arbeitspensum etc.)
  • Arbeitsvertrag erstellen (mit Mustervorlage PayrollPlus)
  • Mitarbeitende bei PayrollPlus melden (Sie erhalten eine Vereinbarung)
  • Rechnungen von PayrollPlus bezahlen

 

Ihre Vorteile mit PayrollPlus Smart

01/09
Jetzt Mitarbeiterkosten berechnen

Ablauf PayrollPlus Smart

  • Sie vereinbaren die Rahmenbedingungen mit dem/der MitarbeiterIn

    Lohn, Laufzeit, Arbeitspensum etc.

  • Sie erstellen den Arbeitsvertrag und melden die Konditionen PayrollPlus

    Erwähnen Sie im Arbeitsvertrag, dass die Lohnzahlung und Versicherungen stellvertretend über PayrollPlus erfolgen.

  • PayrollPlus erstellt eine Vereinbarung für Sie sowie eine Anmeldebestätigung

    In der Vereinbarung garantiert Ihnen PayrollPlus, dass nach Eingang Ihrer Zahlung die Lohnzahlung an den/die MitarbeiterIn sowie die korrekte Abrechnung der Sozialabzüge erfolgt.

  • Lohnzahlung an Mitarbeitende

    Lohnzahlung erfolgt innert 2 Arbeitstagen nach Ihrer Zahlung (wünschenswert sind Monatslöhne am 25. jeden Monats).

Jetzt Offerte anfordern!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.