+41 55 416 50 50
Wir helfen Ihnen gerne weiter: +41 55 416 50 50

PayrollPlus vs.
Payroll-, Personalverleihfirmen

Alle Payroll- sowie Personalverleihfirmen in der Schweiz bieten nur ein einziges Anstellungsmodell: den Personalverleih nach AVG. Was jedoch, wenn die gesetzlichen Vorschriften aus dem Personalverleih AVG Art. 19 und Art. 22 für Freelancer oder Firmen nicht praktikabel sind oder sich betriebswirtschaftlich nicht sinnvoll umsetzen lassen?

PayrollPlus setzt genau da und hilft Freelancern und Firmen weiter

Seit über 30 Jahren hat PayrollPlus fundierte Personalverleiherfahrung und bietet das Anstellungsmodell Personalverleih selbstverständlich auch an. Als Pionier in Anstellungslösungen haben wir jedoch die geänderten Bedürfnisse am Arbeitsmarkt erkannt und daraufhin neue neue Anstellungsmodelle, fortschrittliche Lohnauszahlungslösungen und eine digital & persönliche Lohnplattform entwickelt.

ZU DEN ANSTELLUNGSMODELLEN

Wie genau hilft PayrollPlus nun Freelancern, die sich nicht im Personalverleih anstellen lassen wollen?

Freelancer, Contractors und Berater erhalten von uns einen Arbeitsvertrag nach OR 319. Dank dem selbstentwickelten einzigartigen Onlinetool können Freelancer Kunden erfassen, Rechnungen versenden, Arbeitsrapporte eintragen und erhalten daraufhin von uns den Lohn.

100’000 Freelancer in der Schweiz werden in Zukunft so arbeiten, sind somit sozial abgesichert und Scheinselbständigkeit sowie wirtschaftliche Abhängigkeit sind ausgeschlossen, da alle über PayrollPlus angestellt sind.

 

Wieso kann PayrollPlus Kleinstfirmen, Startups und Privathaushalten helfen jedoch andere Payroll- und Personalverleihfirmen  nicht?

Im Personalverleih wird der Arbeitsvertrag zwischen den Mitarbeitenden und PayrollPlus abgeschlossen. 

Kleinstfirmen wollen fast ausschliesslich eigene Arbeitsverträge mit ihren Mitarbeitenden, da somit die Mitarbeiterzugehörigkeit gestärkt werden soll.  Genau da setzt PayrollPlus mit ihrem Anstellungsmodell «Smart» an. Die Firma schliesst mit den Mitarbeitenden eigene Arbeitsverträge nach OR ab.

Anstatt die Löhne der Mitarbeiter selbst zu bearbeiten und auszuzahlen – wie auch Beiträge an die AHV, Versicherungen, Quellensteuer, Kinderzulagen abzuliefern –, werden die Gesamtlohnkosten ganz einfach an die Lohnplattform von PayrollPlus überwiesen. Dann erledigt PayrollPlus automatisch alles andere und ist rechtlich verpflichtet, die AHV etc. abzurechnen.

1.2 Mio potenzielle Arbeitnehmer in der Schweiz werden so in Zukunft den Lohn von unserer Lohnplattform erhalten.

Alle unsere Vorteile auf einen Blick

Wir setzen uns seit über 30 Jahren jeden Tag mit viel Passion für Sie ein

  • Preiswert

    Nur 1-3% Kosten

  • Lohnplattform

    Digital & persönlich

  • 4 Vertragsmodelle

    Schweizweit einzigartige Anstellungslösungen

  • Service

    Kompetent & mehrsprachig

  • Lohnauszahlung

    Täglich innert 24h

  • Einzigartiger Lohnrechner

    Transparent - in 4 Klicks alles berechnet