+41 55 416 50 50
Wir helfen Ihnen gerne weiter: +41 55 416 50 50

Lohnrechner

Transparente Lohnkostenrechnung

Promo Code #SICTIC21

Erhalten Sie mit SICTIC die ersten zwei Monate PayrollPlus Service kostenlos!

Stundenlohn

h

Bitte geben Sie hier an, wie viele Stunden Sie für den Pauschalbetrag gearbeitet haben.
Dies wird für die Berechnung des Pensionskassenbeitrags sowie der Erfassung Ihrer Arbeitszeit benötigt.

CHF

PayrollPlus Kosten

Tarifstufen

Diese finden Sie in hier.

Andere Spesen

Andere Spesen

Falls Spesen zu Repräsentationszwecken angefallen sind, dürfen wir gemäss unserem Spesenreglement, genehmigt vom Steueramt Kanton Schwyz, zu 5 % vom Bruttolohn einen Pauschalspesenabzug gewähren. Mit dieser Wahl sind effektive Spesen unter  CHF 50.- automatisch abgegolten. Siehe Spesenreglement.

BVG Arbeitgeberanteil

Informationen zu unseren Pensionskassenmodellen finden Sie im FAQ.

Arbeitgeber-Sozialleistungen

5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.30% AHV Verwaltungskosten
1.30% Familienausgleichskasse Schwyz
0.60% Krankentaggeldversicherung
0.40% Suva Berufsunfall
Auf Wunsch können hier noch 1-5% Personalnebenkosten vereinbart werden (Hochzeit, Todesfall, Umzug etc.)
5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.30% AHV Verwaltungskosten
1.30% Familienausgleichskasse Schwyz
0.60% Krankentaggeldversicherung
1.40% Suva Berufsunfall
Auf Wunsch können hier noch 1-5% Personalnebenkosten vereinbart werden (Hochzeit, Todesfall, Umzug etc.)
5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.30% AHV Verwaltungskosten
1.30% Familienausgleichskasse Schwyz
0.60% Krankentaggeldversicherung
0.30% GAV Vollzugskosten
6.10% Suva Berufsunfall
Auf Wunsch können hier noch 1-5% Personalnebenkosten vereinbart werden (Hochzeit, Todesfall, Umzug etc.)

Andere wurde ausgewählt, hier setzt sich die Prozentzahl individuell zusammen.

Wartezeit Krankentaggeld

PayrollPlus Modell Smart: 3 Tage oder 30 Tage wählbar
PayrollPlus Modell Freelancer & Personalverleih: 3 Tage zwingend

Bei Personalverleih & Firmen in der Schweiz wird von PayrollPlus eine Bonitätsprüfung und Rückversicherung getätigt.
Das Debitorenrisiko wird von PayrollPlus übernommen und der Lohn wird innert 2 Arbeitstagen nach Erhalt visiertem Stundenrapport ausbezahlt.

Freelancer Optimierung

BVG Arbeitnehmeranteil

Informationen zu unseren Pensionskassenmodellen finden Sie im FAQ:

BVG-Basis Information
BVG-Kader Information

Arbeitnehmer-Sozialkosten

5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.60% Krankentaggeldversicherung
0.73% SUVA Nicht-Berufsunfall
5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.60% Krankentaggeldversicherung
1.37% SUVA Nicht-Berufsunfall
5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.60% Krankentaggeldversicherung
1.58% SUVA Nicht-Berufsunfall
5.30% AHV
1.10% ALV bis zu 148’200.-
0.60% Krankentaggeldversicherung
0.70% GAV Vollzugskosten
3.14% SUVA Nicht-Berufsunfall

Andere wurde ausgewählt, hier setzt sich die Prozentzahl individuell zusammen.

Andere Spesen

Andere Spesen

5 % vom Bruttolohn werden Ihnen vor Sozialabzügen und Steuern abgezogen, hier vor der Nettolohnzahlung wieder dazugerechnet.

Andere Abzüge

Andere Abzüge

Nettolohn

Dies ist Ihr errechneter Nettolohn. Dieser Nettolohn beinhaltet keine Quellensteuern oder Kinderzulagen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu direkt.

Um Ihre Berechnung zu prüfen, können Sie uns diese jetzt übermitteln.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an:

+ 41 55 416 50 50